KFV

Mehrfachverriegelung Panik EP930 B001 Rundbolzen Flach-Stulp 72 mm

Wechselfunktion E Nur für Türen mit Knauf oder Stoßgriff auf der Außenseite.
Artikel-Nr.
020930072
VE = 1 Stück

Produktinformationen

BeschreibungMehr anzeigenWeniger anzeigen
  • Wechselfunktion E Nur für Türen mit Knauf oder Stoßgriff auf der Außenseite. Die Türöffnung von außen gegen die Fluchtrichtung ist nur über den Schlüssel möglich.  Die EN 179 findet in der Regel Anwendung in Gebäuden, in denen das Entstehen von Panik unwahrscheinlich ist und eine kleinere Personengruppe bedroht ist. Die Personen, die sich im jeweiligen Gebäude befinden, kennen die Fluchtwege und sind mit den Beschlägen in der Regel vertraut.  Mehrfachverriegelungen und Beschläge, die nach DIN EN 179 eingesetzt werden, können einzeln bezogen werden. Wichtig ist allerdings, dass nur Produkte kombiniert werden, die gemeinsam zertifiziert sind. Folgende KFV-Produkte sind in den angegebenen Kombinationen zugelassen: z.B. EP930 in Verbindung mit HOPPE Serie 138 und HEWI Serie 111, 114, 161,163 und 171.  Einsetzbar sind Zylinder mit feststehendem oder freilaufendem Mitnehmer sowie mechatronische Zylinder mit Querschnitt nach DIN 18252. Maximal zulässige Stellung der Schließnase in Schlüsselabzugsstellung 30°.
  • B001: A = 2170 mm B = 760 mm C = 730 mm G = 1020 mm I = 290 mm K = 130 mmm
Merkmale
Ausführung
Flach-Stulp 3 x 20 mm
Entfernung in mm
72
Stulpbreite in mm
20
Stulphöhe in mm
3 mm flach
Stulplänge in mm
2170